Familiy - Devriel
        003
Das Stechen oder Ernten der Zwiebeln :
letzte Bearbeitung von Gerd Devriel am 08.02.2016
Unsere Zwiebeln und Pflanzen kommen aus der weiten Umgebung von Hannover.  Die Zwiebeln weden  < NICHT > in Massen gelagert, sie werden erst nach der Bestellung frisch gestochen ( Ausgegraben )... dann grob gereinigt,  verpackt und 2 Stunden danach liegen sie schon bei der Post.  <<< sihe Bilder auf der Startseite >>>
--------------------------------
Achtung, bitte lesen :
--------------------------------
Nicht jedes Forum oder eine verlinkung ist auf dem neusten Stand,
darum bitte all unsere INFO über unseren  (nur reiner Versand) durchlesen " auch Preise ändern sich "

.......... Die Bärlauch Zwiebel ist genauso zu behandeln wie alle anderen Zwiebeln, keiner kommt auf die Idee,
           eine Tulpe mitten im Wachstum auszugraben um sie zu versenden oder umzupflanzen, das Überlebt keine Zwiebel.  
.......... Da wir keine getrockneten Zwiebeln versenden, nur Frische Ware, geben wir keine Garantie,
           wenn Pflanzen im Wachstum bestellt werden.
.......... Bärlauch ist ein Frostkeimer, also sollte die Zwiebel, ( wie alle anderen ) bis Oktober eingeplanzt sein.
.......... Januar / Februar kommt der Bärlauch aus der Erde, dann beginnt bald die Ernte. Im Mai, kommt die Blüte,
            dann werden die Blätter Braun.
........... von Juni bis ende  Oktober ist die Zwiebel in " KOMA", jetzt kann ich machen mit ihr was ich will, also AUCH versenden.
........... In dieser Zeit, geben wir 1000% Garantie, für gute Ernte.
........... Zwiebeln kommen immer ein Jahr später, denn sie wandert, c.a. 15 bis 20 cm in die Erde.
........... Sie können aber bestellen, wann Sie wollen.  Schreiben Sie uns an, wir geben Ihnen viele Infos,
           damit Sie gute Ernte bekommen.
........... Lesen Sie Bitte die Preise, zum Beispiel  Überweisungs Angebot , oder Nachname Versand.

--------------------------
Ernte Tipps für Sie,
-------------------------
Bei der ersten Ernte, nicht ratikal alles Ernten, die Pflanze soll ja sich vermehren, also lassen Sie einige Blätter, alle Blühten und Samen stehen.  Im Zweiten Jahr dann ruhig alles Ernten. Ernten Sie und verwenden Sie alle Pflanzenteile (bis auf den harten Samen) möglichst frisch, das hat die größte Wirkung : Februar bis April die Jungen Blätter mit Stängel, später die Blütenknospen, Blüten (auch die sind essbar ) und junge, grüne, weiche Früchte. Die Zwiebeln ernten Sie am Ende der Vegetationsperiode, wenn die Blätter zu vergilben beginnen, oder im Oktober. Ab Oktober ist dann auch, wie bei allen Pflanzen, die Pflanz Zeit.

Noch etwas ist zu sagen :
immer wieder bekommen wir von Leuten geschrieben, die genaue Zahl waren nicht 60 Zwiebeln.... sondern nur 56 Zwiebeln..
Nun dann schreiben wir fast immer zurück, das die Leute nicht richtig gerechnet haben.  Die Zwiebel ist selten alleine, sie hat schon Nachwugs, da wir die Knollen nicht Trennen wollen, es auch zu Umständlich ist, rechnen wir die aber nur als eine Zwiebel. Somit sind das nicht 50 Zwiebeln sondern bis zu 80 Zwiebeln.

Das ist auch der Grund, das wir im Versand zu stehen haben :
50 bis 60 Zwiebeln bei Nachname.............................16,-Euro  ( ab 2016 ) das ist jetzt auch vorbei..Post hat um 4 Euro angehoben.
70 bis 80 Zwiebeln bei Überweisung........................16,-Euro  ( ab 2016 )

darum lesen Sie Bitte auch bei  " Preise und Bezahlung "
Das beste ist : Sie Bestellen noch einmal, mit Angabe ob, überweisung oder Nachname sowie Ihre Adresse
Bärlauch im Mai...bald ist Versand
Anfang...Januar..Zwiebel treibt schon :
<== Anklicken
Anklicken ==>
Mitte Februar aus der Erde...
Batterie   als  Demo (Größe )
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Blätter sind da ...
Die Ernte ist fast zu Ende
Die Blüte ist zu sehen !!!